Rufen Sie an: +49 221 99 555 10 17

Götz Piwinger

piwinger

Vita

Götz Piwinger ist Chief Digital Officer (CDO) der ML Gruppe, Köln. Für sein Spezialgebiet „Digitalisierung und HR“ entwickelte er neuartige Bildungssysteme und –methoden, die digitalen Regeln folgen. Beispielsweise in der Kopplung von Lern- und Wissensmanagement. Nach Berufsausbildung, Ingenieur- und HR Management-Studium sammelte er unternehmerische Erfahrung, wo er in zwanzig Jahren bekannte Change- und Bildungsprojekte verantwortete. Vier Jahre als Berater für IT-Digitalisierungsprojekte waren eine weitere, gute Erfahrung, um Lernen und Wissen aus technisch-digitaler Sicht neu zu bewerten.

Vortragstitel

Die drei Dimensionen von Weiterbildung und Digitalisierung

Schwerpunkte

  • Lern- Talent- und Wissensmanagement
  • Gute Lernmedien als Wertschätzung gegenüber den Nutzern
  • Die Digitalisierung und ihre neuen Rollen
  • Talent – Kompetenz – Reifegrad
  • Wie kalkuliere ich Weiterbildung in Zeiten 4.0?

Inhalt

Die wichtigste Voraussetzung bei „Weiterbildung und Digitalisierung“ ist, dass Methode und System im Einklang stehen. Deshalb geht es in diesem Beitrag um die kompakte Darstellung eines durchgehenden Beispiels, wie der Zyklus von der Skillsgap-Erfassung bis zum Bildungscontrolling praxisecht dargestellt werden kann. Dabei kommen konsequent digitale Methoden und Systeme zum Einsatz. Seien Sie gewappnet, wenn auch Ihr Chef Sie morgen fragt: „Wie weit ist unsere Personalentwicklung mit der Digitalisierung?“

Send this to friend